Rechtsanwalt Prof. Dr. Wieland Bosman ist als Syndikusanwalt in der Rechtsabteilung des Zweiten deutschen Fernsehens in Mainz tätig. Daneben nimmt er regelmäßig Lehraufträge an der Hochschule Fresenius in Idstein wahr.
Im Rahmen der Zulassung als Rechtsanwalt (Rechtsanwaltskammer Koblenz) werden ausgewählte Mandate von mittelständischen Unternehmen, Freiberuflern und Privatpersonen sowohl rechtsberatend als auch forensisch betreut.
Bei der Betreuung der Mandate wird auf eine umfassende Beratung Wert gelegt. Beratungsziel in Konfliktfällen ist eine möglichst einvernehmliche Konfliktlösung durch Herstellung materieller Gerechtigkeit. Sollte eine einvernehmliche Konfliktlösung nicht gelingen, werden die Mandanteninteressen allerdings mit der erforderlichen Entschiedenheit im gerichtlichen Verfahren vertreten.